Coleslaw Rezepte
|

6 Coleslow Rezepte, die du unbedingt ausprobieren musst!

Coleslaw ist ein Krautsalat auf die amerikanische Weise und extrem beliebt. Dieser unterscheidet sich von unserem deutschen Krautsalat dadurch, dass die Salatsoße mit saurer Sahne und mit Mayonnaise zubereitet wird. So wird die Sauce sehr cremig. Neben Weißkohl gehören in den Coleslaw unbedingt auch Möhren.

Das Wort Cole­slawwur­de von dem holländischen Wort Kools­la übersetzt, was Kohl­sa­lat, also Kraut­sa­lat heißt. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war Cole­slaw in Eng­land als Cold­slaw be­kannt. Cole ist eine Kurz­­form für das amerikanische Wort Cab­ba­ge(Kraut). Wenn man es deutsch spricht hört sich Cole = Kohl an.

Cole Slow-Sa­lat bzw. Cole­slaw-Sa­lad ist übri­gens nicht nur in den USA eine traditionelle Bei­la­ge zu Bar­be­cue, Fish und Chips und an­de­ren frit­tier­ten Spei­sen. Auch in Ir­land, Neu­see­land, Eng­land und Aus­tra­lien ist der Kraut­sa­lat beliebt.

In Deutsch­land heißt dieser meist Far­mer­sa­lat oder Partysalat.

Ihr findet ihn im Kühl­re­gal. Aber selbst gemacht kann dieser in viele Varianten abgewandelt werden und schmeckt nicht nach industrieller Mayonnaise.

Creamy Coleslaw – Krautsalat ganz amerikanisch

Hier eine sehr einfache Art des Colslaw. Sehr schnell zubereitet. Ich nehme immer Saure Sahne oder Soure Cream dazu und etwas Zitrone, dafür keine Mayo.

Falls ihr im Alltagsstress verpasst habt Weißkohl und Möhren einen Tag vorher einzulegen, dann habe ich mich auch schon mit einem fertigen Farmersalat ohne Sahnedressing aus dem Supermarkt beholfen. Das Dressing ist schnell hergestellt und gut abgeschmeckt ist es an einem warmen Grillabend eine super Beilage. Die Frühlingszwiebeln unbedingt sehr fein schneiden. Auch sollten sehr fein geschnittene Schalotten nicht fehlen.

American Coleslaw

Ein angepasstes Rezept auf deutsche Gaumen. Mir zu einfach. Ich würde keinesfalls auf Sahne oder auch noch einfacher auf Buttermilch verzichten. Am besten funktioniert aber immer noch Soure Cream zu Mayonnaise. Ich verwende auch zu Möhren und Weißkohl, sowie Frühlingszwiebeln, Rotkohl und 2-3 sauer eingelegte Gürkchen, die ich sehr, sehr fein in Streifen schneide.

Tipp: Ich habe auch schon eine halbe grüne Gurke in Streifen gehobelt dazu geben.

Tipp:Natürlich ist selbst gezogene Mayonnaise ein Qualitätsmerkmal, aber ihr könnt auch Delikatessmayo nehmen.

Coleslaw mit veganer Mayonnaise

Ein Salat für Veganer. Hier ein aufgepeppter Salat mit Mango und dazu noch veganem Mango Joghurt als Mayo oder Soure Cream Ersatz. Klingt sehr exotisch, ist aber eine tolle sommerfrische Idee auch im Winter.  Der Salat passt gut zu geröstetem Gemüse oder gebratenem Tofu. Ebenfalls sind Tofufrikadellen eine sehr gute Idee zum Coleslaw. Mittlerweile gibt es auch vegane Schnitzel oder so. Lasst es euch schmecken.

Fitness Coleslaw

Eine Variante dem Fast Food Salat nachempfunden. Schmeckt auch fast so wie bei KFC. Wer darauf steht wird es sehr mögen.

Tipp: Wichtig ist aber die Milch- und Buttermilchmenge zu halbieren, sonst habt ihr zu viel Dressing, ist dann sehr suppig. Bitte auch bei dem Zucker zuerst vorsichtig sein. Nachwürzen geht immer. Nicht jeder mag es so süß wie auf der Rezeptbasis angegeben. Insgesamt eine gute Nachahmung des KFC Salat. Unserer Familie schmeckt es sehr gut. Dazu mache ich Burger mit Pulled Pork und Pommes. Eure Kinder werden es lieben.

Im Netz werdet ihr noch einige Rezepte zum Thema finden. Ich habe euch 6 verschiedene Basisrezepte mitgebracht. Mit etwas Kreativität und Einfallsreichtum könnt ihr diese Rezepte abwandeln, zum Beispiel mit Spitzkohl, gegartem Kohlrabi oder Chinakohl. Ihr könnt aber auch blanchierten Broccoli dazu geben und vieles mehr aus der Gemüseabteilung. Ihr werdet sicher euer Lieblingsrezept finden. Ich hatte auch schon kleine saure Gurken in feine Streifen geschnitten und untergerührt. Die Menge solltet ihr nach Gusto herausfinden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.