Spargelsauce in weisser Schale mit Löffel

15 leckere Saucen zu Spargel

Zum Spargel gehören immer auch leckere Saucen, angefangen bei einer Nussbuttersauce bis zu einer Champagner Sabayon, die den Geschmack des tollen Gemüses nochmals hervorheben und abrunden. Dies soll in diesem Rezeptblog mein Thema sein.

Ich stelle euch hier 15 geschmackvolle Saucen vor, bekannte und auch sehr exklusive Rezepte. Aber alle Saucen sind wie immer schnell und von jedem Kochanfänger zuzubereiten.

Saucen verfeinern nicht nur den Spargel, sondern bereichern das Geschmackserlebnis, des doch etwas neutralen Gemüses.

Die von mir ausgesuchten Saucen lassen sich oft auch noch mit verschiedenen Gewürzen oder Zitrusfrüchten geschmacklich anpassen, zum Beispiel eine Hollandaise mit Orange anreichern, das gibt dieser schweren Sauce dann eine fruchtige Frische. Oder sie ergänzen den Spargel mit einer Sabayon, einer sehr leichten schaumigen Sauce und viele andere, lasst euch überraschen.

Spagel Saucen Pin für Pinterest

Ich kann euch nur sagen, alle Saucen in diesem Artikel haben es verdient nachgekocht zu werden denn sie sind extra lecker, vor allem bringen diese sehr viel Abwechslung in eure Spargelgerichte.  

Lasst dich von den Rezepten für köstliche Spargel Saucen inspirieren. Mit einem Klick auf die Überschrift gelangst du zum jeweiligen Rezept!

1. Nussbutter mit Semmelbrösel:

Diese Sauce ist sehr einfach herzustellen und eine der verbreitesten Saucen für Spargel und sehr lecker. Hat sicher schon eure Oma so gekocht. Hierzu schmecken als Beilage ganz besonders gut Salzkartoffeln.

Weisser Spargel mit Sauce Hollandaise und Schinken

2. Sauce Hollandaise:

Dies ist wohl die am meisten verwendete Sauce, zumal diese auch von der Industrie fertig angeboten wird, sie lässt sich aber auch wunderbar einfach selbst herstellen, dazu hier das Rezept über den Link.

Diese holländische Sauce (die Übersetzung) ist eine der Grundsaucen der französichen Küche. Man kann diese Sauce noch ganz einfach in verschiedene Richtungen abwandeln, zum Beispiel fruchtiger. Ich verwende auch zu jedem 2.-3. Spargelgericht diese Sauce, stelle sie aber selbst her. Hierzu passen fast alle Beilagen vorallem auf Kartoffelbasis. Das Rezept findet ihr über den Link im Rezeptnamen.

Weisser Spargel mit Sauce Bernaise

3. Sauce Bearnaise:

Diese Sauce beruht als Basis auf der Sauce Hollandaise. Zu dieser wird eine reduzierter Sud aus Weißwein, Schalotten, Weißweinessig, und Estragon gegeben. Diese Sauce passt besonders gut zu Spargel, wenn auch Fleisch, zum Beispiel Rinderfilet, gereicht wird, da diese Sauce auch sehr gut zu Fleisch passt. So verwende ich diese Sauce sehr gern zu diesem Gericht, aber auch zu anderen Gerichten mit kurz gebratenem Fleisch. Der Estragonsud gibt der Basis der Sauce eine einzigartige Note und Kraft. Bitte nutzt den Link.

4. Zitronenbutter mit Birnensalat:

Zitronenbutter ist eine sehr frische Sauce und besonders passend zum Spargel. Das Rezept findet ihr im Link im Rezept Spargel mit Zitronenbutter, ist aber extra gut erläutert. Ein besonderes Extra ist der Birnensalat, dieser bringt eine wundervolle Fruchtigkeit in das Gericht, ist aber nicht dominant, sondern unterstreicht den Spargelgeschmack. Meine Gäste sind immer überrascht und begeistert über diese Auswahl. Als Beilage serviere ich gern Pilz-Risotto oder Wildreis und Schweinelendchen oder milden Hinterschinken. Zum Nachkochen geht auf den Link.

5. Kräutersauce mit Zitrone:

Diese Sauce wird auf Quark- und Sahnebasis hergestellt und ist durch die Zitrusnoten sehr frisch und ist im meist warmen Juni ein wunderbares Rezept zum sommerlichen Wetter. Die Kräuter bringen den wundervollen Geschmack in die Sauce. Ich liebe diese Sauce. Außerdem ist diese sehr schnell hergestellt. Auch hier passen Kartoffelbeilagen und Fleisch besonders gut dazu. Link in der Rezeptüberschrift.

Weisser Spargel mit Kräutersauce und Ei

6. Bärlauchsauce:

Spargelzeit ist auch Bärlauchzeit, das Kraut ersetzt sehr gut den Knoblauch und hat auch eine süßliche Note. Nur 4 Zutaten ergeben eine wunderbar würzige Sauce, Basis ist Ziegenfrischkäse. Diese Sauce entwickelt auch zu Steak seine herrlichen Aromen. So sollte auch ein zartes Steak die erste Wahl für die Beilage sein. Als weitere Beilage empfehle ich besonders Maultaschen oder Tortellini. Eine wunderbare Kombination zu Spargel. Zum Selbermachen auf den Link Klicken.

Fischröllchen mit Spargel und Zitronen-Honigsauce

7. Zitronen- Honig-Sauce:

Ist eine sehr einfache Sauce aus Honig, Olivenöl, Sojasauce und Zitrone. Über den Link findet ihr in einem Spargelrezept die Mengen. Diese süßliche Sauce past sehr gut zu geräuchertem Schinken oder hauchdünn geschnittenen, gepökelten roten Bauchspeck, ebenso zu luftgetrockneten Schinken, wie Serano, Parma, Bündnerfleisch oder Ähnliche.

Dieser salzig – süße Gegensatz ergänzt sich wunderbar zum Spargel. Diese Sauce past besonders gut grünem Spargel. Ich mag grünen Spargel mit dieser Sauce sehr. Hier passt noch ein kleiner Salat von Rucola, Kirschtomaten mit Feldsalat dazu. Die Sauce kann im Salat auch als Dressing verwendet warden.

8. Bozener grüne Sauce:

Sicher kennt ihr die Frankfurter Grie Soss. Diese hat 7 Kräuter und ist auf Schmandbasis, würde auch gut passen. Ich empfehle aber wegen der Einfachheit der Zutaten, Mayo, 2 Kräuter, usw., die Bozener, da es außerhalb Frankfurts schwierig wird alle Kräuter zu bekommen. Die Bozener ist sehr cremig und herzhaft. Sehr gut als Beilage kann man Salzkartoffeln zu den Spargeln und der Sauce geben. Besonders passt hier noch Gegrilltes dazu.

Weisswein Kräutersauce im Topf mit Schneebesen

9. Weißweinkräutersauce:

Diese Sauce ist auch sehr einfach und schnell zu kochen. Auf Basis einer Mehlschwitze, Brühe + Sahne, Weißwein und einiger Kräuter, gut abgeschmeckt mit noch einem Spritzer weißem Balsamicoessig, entsteht eine wunderbare helle Sauce, die sehr gut mit Spargel harmoniert. Als Fleischbeilage bevorzuge ich hier gekochte Zunge ode rein Kalbsfilet. Als Kartoffelbeilage reiche ich Drillinge. Auch wieder eine simple Sauce, die eure Gäste begeistern wird.

10. Spargel Vinaigrette:

Auch eine Vinaigrette ist mal eine Alternative für herkömmliche Saucen, natürlich da, wo es passt. Spargel mit dieser Vinaigrette ist eher ein lauwarmes oder kaltes Gericht. Also, eher für Spargel als Vorspeise oder als Salat geeignet. Sie passt super zu weißem wie auch grünem Spargel. Als Hauptspeise sind meine Beilagen Bratkartoffeln und gebratene Kalbsleber, aber auch Hähnchenleber schmeckt sehr gut dazu. Probiert es aus, ganz lecker. Ich serviere diese Kombination öfters zum Abendessen. Meine Gäste und Familie finden diese Variante sehr schmackhaft.

Gründer Spargel mit Champagner Sabayon

11. Champagner Sabayon:

Hier nun eine etwas anspruchsvolle Sauce in der Herstellung. Wer schon ein mal eine Sabayon gemacht hat, der weiß was ich meine. Wichtig ist, dass der Schlagkessel über dem Wasserbad nicht zu heiß wird, sonst gibt es “Champagner Rührei”. Diese Sauce ist für nicht zu dicken weißen Spargel gedacht. Dazu mache ich als Beilage Garnelen oder Gambas. Ebenfalls passt ein hochwertiges Stück Rindsfilet oder extra kleine, zarte Lammfilets dazu. Ein Risotto mit Morcheln ist dazu der Knaller. Probiert  es mal zu einem wichtigen Anlass aus.

13. Passito Sauce:

Eine sizilianische Sauce bei der, ähnlich einer Sabyon, zuerst, eine Masse, hier Ei mit Süßwein, cremig über dem siedenden Wasserbad aufgeschlagen wird. Etwas für ambitionierte Köche. Eine großartige Sauce, etwas süßlich zu weißem Spargel (ca. 1-2cm dick), eine Delikatesse. Hierzu passen super feine, zarte Fleischstücke oder auch Krustentiere. Dazu gibt es Risotto oder Polenta. Auch eine deftige Tarte oder eine Quiche mit grünem Spargel, etwas Schinken und Spalten von einer Nektarine sind eine geniale Kombination.    

14. Walnuss Meerrettichsauce:

Eigentlich ist diese Sauce ein Dip, sie soll also “stehen”. Sie ist schnell und einfach hergestellt. Statt frischem Meerrettich nehme ich auch gern den besonders Scharfen aus dem Glas, aber ohne Sahne. Wie im Rezept (Link) alles verarbeiten und dann mit einem Spritzbeutel Röschen auf die Teller auftragen. So kann man wunderbar den Dip mit dem Spargel aufnehmen. Dazu kann sehr gut etwas gekochte oder gebratene Zunge in dünnen Scheiben mit Nussbutter serviert werden. Dazu noch einen kleinen Feldsalat mit Orangenfilets, oder probiert doch einmal Chiccoré Salat mit einer Orangen Vinaigrette. Viel Spass beim Nachkochen.

Weisswein Kräutersauce im Topf mit Schneebesen

15. Vegane Spargel Sauce mit veganer Butter

Zum Abschluß noch ein veganes und glutenfreies Rezept für eine Spargelsauce. Auch dieses vegane Rezept ist ist wunderbar zum Spargel. Diese schmeckt wie eine herkömmliche Weißweisauce auf Basis einer Mehlschwitze. Ich konnte keinen Unterschied bemerken, außer dass die Zutaten um einiges teuerer waren als bei einer herkömmlichen Sauce mit tierischen Produkten.

Viel Spass beim Nachkochen

Euer Familienkoch Thomas

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.